TIM

TIM PAULI

timpauli.net

Tim Pauli wurde 1992 in der Nähe von Hannover geboren. Während er in den Teenager- jahren erste Erfahrungen an der Gitarre in unterschiedlichen Punk- und Rockgruppierun- gen sammelte, fokussierte sich sein Interesse beim weiteren Heranwachsen immer mehr auf die Manipulation des E-Gitarren-Sounds durch Effekte. Bis zum Abschluss der Schule fand eine autodidaktische Beschäftigung mit der Produktion und dem Auflegen von elektronischer Tanzmusik statt.

Nach dem Abitur und dem Ableisten eines Bundesfreiwilligendienstes in einer Tagesstätte für psychisch kranke Menschen, nahm er ein Studium der Informatik in Berlin auf. Daneben weiterhin Produktion von Musik im eigenen Schlafzimmer und sporadische Bandprojekte.

Anschließend Entschluss zur Professionalisierung im Musikbereich und Aufnahme des Studiums der Komposition in Essen. Beschäftigung mit Video, installativen Arbeiten, notierter Musik, Musik für Film und Tanz.
In der künstlerischen Arbeit von Tim Pauli spielen oft automatisierte, computergenerierte Strukturen, die strengen Regeln folgen eine Rolle. Weiterhin ist er an der Ästhetik des Fehlers, Remix und der Körperlichkeit von elektronischer Musik interessiert. 2020 wurde ein Tanzstück von Noémie Defossez, für das Tim Pauli die Musik produzierte, für das Format “Junge Choreograph*innen” an der Folkwang Universität der Künste ausgewählt.